Willkommen beim Game of Drones.

Wie wir mit einer Kombination aus E-Sport, virtueller Realität und Live Teamsport die Massen begeistern. Erleben Sie die fliegende Revolution der Drone Champions League.

UNSERE AUFGABE.

In den vergangenen Jahren wurden immer wieder neue Sportarten entwickelt. Ein gutes Beispiel dafür ist das Drone Racing, für das der Luftfahrtingenieur und Kunstflugpiloten Herbert Weirather und WWP eine innovative Plattform entwickelten. Das Ergebnis ist die Drone Champions League (DCL), eine neue Live Teamsport Rennserie für einen jungen, aufregenden Sport. DCL ist die weltweit einzige Plattform die e-Sports und ‚echten‘ Sport vereint und vergleichbar macht. WWP ist gleichzeitig Investor und Marketingpartner.

HIGH SPEED. HIGH-TECH.

Beim Drohnenrennen werden fliegende Roboter mit einer Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h mit Hilfe eines Joysticks durch Tore und Pylonen gesteuert. Bekannt wurde der Sport im Jahre 2017 durch das Drone Race in einer österreichischen Burgruine. Bereits ein paar Monate später zog die DCL bei einem Rennen auf der Champs-Élysées mehr als 180.000 Zuschauer an.
Die Veranstaltungen der DCL machen das Drohnen-Rennen einem breiteren Publikum zugänglich und fördern den Sport durch die Zusammenarbeit mit hochkarätigen Sponsoren wie Conrad, FL1, Trilux und Vodafone.

MEHR PUBLICITY.

Um Fans, Piloten und Teams das maximale Rennerlebnis bieten zu können, überarbeitete WWP das Rennformat. So waren beim ersten DCL-Rennen in Reutte 40 Piloten aus ganz Europa am Start, die vor der Kulisse einer Burgruine atemberaubende Aufnahmen für TV-Sender und Videowände vor Ort lieferten.

MEHR ZUSCHAUER.

Beim darauffolgenden Rennen war ein Salzbergwerk in Rumänien der perfekte Spielplatz für "The Race in Cave", das mit Unterstützung von Vodafone live übertragen wurde. Ein weiterer Schauplatz waren die Prachtstraßen von Paris, während in Liechtenstein Parlament und Regierungsgebäude in die Rennstrecke integriert wurden.

DAS ERGEBNIS.

Durch die Partnerschaft mit WWP rückte die Drone Champions League in den Mittelpunkt des Interesses. Spektakuläre Locations wie Salina Turda oder Paris trugen dazu bei, dass die Rennen in über 100 Ländern von internationalen Fernsehsendern ausgestrahlt wurden. Außerdem integrierte WWP soziale Medien wie Instagram, Facebook und einem DCL YouTube-Kanal, um die Reichweite der Rennen zu erhöhen.


Der Super Bowl des Ski.

Wie die Hahnenkamm-Rennen einen neuen Standard im Wintersport setzen. Und wie wir die Rennen fit für die Post-TV-Ära gemacht haben.

Case ansehen

Tempo machen für Porsche.

Wie wir das historische Le Mans-Comeback der legendären Motorsportmarke Porsche unterstützt, und eine Erfolgsgeschichte daraus gemacht haben.

Case ansehen

bwin – from zero to hero.

Wie bwin in fünf Jahren vom Startup zum Weltmarktführer und Top-Ten-Fußballsponsor wurde.

Case ansehen

Vorsprung durch Vorsprung.

Wie Audi seiner Markenbotschaft auch im Wintersport treu bleibt. Und wie wir Audi dabei unterstützen.

Case ansehen

WU never walk alone.

Wie der globale Finanzdienstleister Western Union und sein Partner Liverpool FC Sponsoring im digitalen Zeitalter neu definieren.

Case ansehen

Cookie Settings

Listed here are all the cookies used for our marketing purposes.
Google Analytics (cn_AnalyticsActive)
Used to send data to Google Analytics about the visitor's device and behaviour. Tracks the visitor across devices and marketing channels.